Logo Göttinger Stadtwerke-Volkstriathlon



Verkehrsinformationen zum Goettinger Stadtwerke-Volkstriathlon 2017

Alle Streckensprerrungen im Detail auch für die Ortschaften im Bereich Rosdorf mit den angeschlossenen Ortschaften entnehmen Sie bitte der nachfolgenden PDF-Datei:

Verkehrseinschraenkungen und Busumleitungen am 27. August 2017

Am Veranstaltungstag ist der Sandweg im Bereich Einmündung Lotzestraße – Kreuzung Rosdorfer Weg im Zeitraum von 08:00 Uhr – 15:30 Uhr vollständig gesperrt. Die Disziplin Radfahren findet auf dem neuen Abschnitt zwischen dem Rosdorfer Kreisel und dem Wartbergkreisel statt. Das hat zur Konsequenz, dass der Rosdorfer Weg (ab Rosdorfer Kreisel), die Straße Ascherberg (aus Richtung Göttingen bis zum Ascherberg-Kreisel) ab 08:30 Uhr und die Straße Am Flüthedamm zwischen 10:00 Uhr und 15:30 Uhr vollständig gesperrt sein werden.

Grundsätzlich wird kein Fahrzeugverkehr in Richtung der Radfahrer zugelassen!

Querungen der Radrennstrecke sollten bei radfreier Strecke ermöglicht werden!

Die Zufahrt nach Rosdorf ist über die Kassler Landstraße, Siekhöhenalle und Siekweg jederzeit möglich.

Der Bus der Linie 61 wird teilweise umgeleitet. Aufgrund der Sperrung des Rosdorfer Weges und des Sandweges wird die Linie 61 über Siekhöhenallee, Kasseler Landstraße und Bürgerstraße umgeleitet. Die Haltestellen Ascherberg, Sandweg, Jahnstadion, Badeparadies Eiswiese, Windausweg, Lotzestraße und Walkemühlenweg werden zwischen ca. 09:00- 16:00 Uhr nicht angefahren.
Der Bus der Linie 80 wird ebenfalls teilweise umgeleitet. Die Stationen Asklepios und Werra-straße werden nicht angefahren. Dafür wird eine Ersatzstation an der Ecke Weserstraße/Im Lei-netal errichtet. Aufgrund der Sperrung des Tonkuhlenwegs fährt der Bus über die Weserstraße weiter in Richtung Wiesenstraße.

Die genauen Streckenführungen und alle weiteren Informationen finden Sie hier auf der Homepage.

 

Radstrecke Triathlon 2017

 

Titelsponsor

Hauptsponsoren

Nebensponsoren

Zum Anfang der Seite